Besucherregistrierung

Firma *
Titel *
Vorname *
Nachname *
Straße *
Ort *
PLZ *
Bundesland
Staat *
Telefon (geschäftlich) *
Fax
E-Mail (geschäftlich) *

Ich möchte verbindlich die folgende Eintrittskarte zum Besuch der Fachtagung bestellen: *

Tageskarte 07.11.2018
 45,00 €
 90,00 €
 140,00 €
Tageskarte 08.11.2018
 45,00 €
 90,00 €
 140,00 €
2-Tageskarte
 75,00 €
 150,00 €
 210,00 €

Ich interesiere mich für die folgende(n) Veranstaltung(en): *

Fachtagungsprogramm am 07.11.2018
19:00 – 23:00
09:45 – 12:30
14:00 – 18:30
14:00 – 18:30
14:00 – 18:15
14:00 – 18:15
09:00 – 18:30
14:00 – 17:50
14:00 – 17:30
14:00 – 18:00
Fachtagungsprogramm am 08.11.2018
09:00 – 12:00
09:00 – 13:15
09:00 – 16:00
09:00 – 13:15
09:00 – 16:00
09:00 – 15:30
09:00 – 15:30
09:00 – 16:30
09:00 – 13:15
Interesse als *

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Teilnahmebedingungen für die Fachtagung i.R. der 7. sportinfra am 07. + 08.11.2018:

Anmeldung:
Die Anmeldung zur 7. sportinfra veranstaltet vom Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur – im nachfolgenden auch Veranstalter genannt - (Geschäftsstelle Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main, Tel. 069.6789 277, Fax 069.6789 428) muss schriftlich per Online-Anmeldung über die Homepage des Landessportbundes Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur (www.sportinfra.de) geschehen. Mit Eingang der Online-Anmeldung und direkt nach der Anmeldung automatisiert übermittelten Anmeldebestätigung wird der Vertrag verbindlich. Die Verbindlichkeit des Vertrages erlischt erst durch eine schriftliche Absage der Veranstaltung von Seiten des Landessportbundes Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur.

Gebühren und Zahlungsbedingungen:
Die Teilnahmegebühren sind nach Rechnungsstellung durch den Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, und gleichzeitiger Zusendung der entsprechenden Tageskarte/n bzw. 2-Tageskarte/n sofort zu zahlen.

Gehen die Teilnahmegebühren nicht spätestens 14 Tage nach Rechnungszugang auf dem angegebenen Konto des Veranstalters ein, besteht kein Anspruch auf Teilnahme an der Fachtagung der 7. sportinfra. Es fallen dann weitere Gebühren an (siehe nachfolgende Regelungen „Rücktritt durch Teilnehmer/in“).

Rücktritte durch die Teilnehmer/in:
Ein Rücktritt von diesem Vertrag kann nur schriftlich erfolgen. Wird keine Ersatzperson gestellt, wird eine Rücktrittsgebühr in Rechnung gestellt. Die Höhe der Rücktrittsgebühr hängt vom Zeitpunkt des schriftlichen Rücktritts (Eingang beim Veranstalter) und der Höhe der Teilnahmegebühren ab. Die Rücktrittsgebühr beträgt pro Person bei Rücktritt

  • bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn (Eingangsdatum) Euro 25,--,
  • ab dem 29. Tag vor Veranstaltungsbeginn 50% der Teilnahmegebühren,
  • ab dem 6. Tag vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen 100% der Teilnahmegebühren.

Die Abmeldung muss schriftlich, per Post (Eingangsstempel beim Veranstalter), per Fax oder per E-Mail an die angegebene Anmeldeadresse (Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main, Fax 069.6789 428, Mail: umwelt@lsbh.de) erfolgen.

Rücktritt und Kündigung durch den Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur:
Der Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, kann von dem Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmer/innenzahl bei der Veranstaltung nicht erreicht wird oder nicht durch den Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, zu verantwortende Umstände eintreten (Höhere Gewalt). Eine Benachrichtigung über die Absage einer Veranstaltung durch den Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, erfolgt bis spätestens 02.11.2018., ausgenommen in besonderen Fällen Höherer Gewalt.

Versicherungen:
Die Teilnahme an der 7. sportinfra, Fachtagung & Sportstättenmesse, geschieht auf eigene Gefahr. Für die Dauer der Veranstaltung sind alle Teilnehmer/innen im Rahmen einer Unfall- und Haftpflichtversicherung versichert. Der Veranstalter haftet nicht für selbstverschuldete Unfall- und Haftpflichtschäden.

Haftungsbeschränkung:
Die vertragliche Haftung des Landessportbundes Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, bleibt auf die dreifache Teilnahmegebühr beschränkt, soweit ein Schaden des/der Teilnehmer/in weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder wenn der Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, für einen dem/der Teilnehmer/in entstandenen Schaden alleine wegen Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

Unwirksamkeit:
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Geschäftsbedingungen zur Folge.

Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Der Vertrag unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Für alle Vertragspartner, ausgenommen Nichtkaufleute, ist als Gerichtsstand Frankfurt vereinbart.

Verwendung personenbezogener Daten:

Einwilligungserklärung *

Teilnehmerverwaltung
Zur Durchführung der Veranstaltung erfassen wir Ihre Teilnehmerdaten (Name, Firma, Post- und E-Mail-Adresse) elektronisch und gegebenenfalls in Ausdrucken, um einen reibungslosen Verlauf der Veranstaltung sicher zu stellen. Die erhobenen personenbezogenen Daten von Ihnen werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Anmeldung zu registrieren und Ihnen Informationen zu zukünftigen Veranstaltungen dieser Veranstaltungsreihe zuzusenden.

Einwilligung
Ich bin damit einverstanden, dass meine Teilnehmerdaten für die Dauer der Veranstaltungsreihe zur Teilnehmerverwaltung erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Daten werden ausschließlich zur Teilnehmerverwaltung (s.o.) dieser Veranstaltungsreihe im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts verarbeitet und genutzt. An weitere Dritte werden meine Daten nicht weitergegeben.
Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke erhobenen persönlichen Daten meiner Person unter Beachtung des Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet, genutzt und übermittelt werden.
Ich bin zudem darauf hingewiesen worden, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Darüber hinaus ist mir bewusst, dass ich mein Einverständnis ohne für mich nachteilige Folgen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Meine Widerrufserklärung werde ich richten an: E-Mail umwelt@lsbh.de oder Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main.

Die Einwilligung zur Teilnehmerverwaltung ist für eine Teilnahme an der Veranstaltung erforderlich.


*

Mit * markierte Felder sind auszufüllen.