Partner
Mit freundlicher Unterstützung

Programm

zurück

FT 9 - Grundlagenermittlung für den Sporthallenbau

LV: VM 5 Landessportbund Hessen e.V., 1 FP Architekten- u. Stadtplanerkammer Hessen, 4 UE beratende Ingenieure, freiwillige Mitglieder selbständig - Ingenieurkammer Hessen

 

7. November 2018 • 14.00 – 18.00 Uhr

14.00 – 14.05 Uhr
Begrüßung
Landessportbund Hessen e.V., Prof. Dipl.-Ing. Helmut Zeitter, Mitglied der Kommission Sportstätten, Ökologie & Landesplanung
14.05 – 14.30 Uhr
Landeshauptstadt Wiesbaden, Dipl.-Sportlehrer Karsten Schütze, Sportamtsleiter
14.30 – 15.00 Uhr
DILLIG-ARCHITEKTEN GmbH, Architekt Daniel Dillig, Gesellschafter
15.00 – 15.30 Uhr
FRENGER SYSTEMEN BV, Hans-Jürgen Gutjer, Prokurist
15.30 – 16.00 Uhr
Pause & Besuch der Sportstättenmesse
16.00 – 16.30 Uhr
Hamburger Sportbund e.V., Bernard Kössler, Referatsleiter Sportinfrastruktur
16.30 – 17.00 Uhr
Hamberger Flooring GmbH & Co. KG, Dipl.-Bauing. Stefan Kuner, Unternehmensbereichsleiter Haro Sports
17.00 – 17.30 Uhr
Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Fakultät Architektur, Prof. Dr.-Ing. Natalie Eßig
17.30 – 18.00 Uhr
SMC2 Vertriebsbüro Deutschland, Jan Erik Hildenbrand

Zielgruppen:

Architekten, Ingenieure, Kommunen, Planer, Sport-, Planungs-, Bau- und Grünflächenämter, Sporthallenbauer, Sportkreise, Sportverbände, Sportvereine

Moderation:

Landessportbund Hessen e.V., Prof. Dipl.-Ing. Helmut Zeitter, Mitglied der Kommission Sportstätten, Ökologie & Landesplanung

Änderungen vorbehalten